Um die Koordination und die Vernetzung der Planungs- und Baubeteiligten zu optimieren, setzen wir bei geeigneten Projekten konsequent auf die digitale Methodik „BIM“. 

Wir definieren die Anforderungen an BIM individuell für jedes Projekt. Dabei stützen wir uns auf das Knowhow und die Erfahrungen aus eigenen, umgesetzten Projekten in der gesamten Marti-Gruppe.

Für den erfolgreichen Einsatz dieser zukunftsweisenden digitalen Planungsmethodik wurde u.a. der Neubau Felix Platter-Spital als schweizweites Pilotprojekt mit dem buildingSMART International Award 2016 sowie weiteren internationalen Fachpreisen ausgezeichnet. 

Felix Platter-Spital - BIM-Methodik

 
Marti Gesamtleistungen AG
Lagerhausweg 10
3000 Bern 5
+41 31 998 73 73
_Fax_
gesamtleistungen@martiag.ch​​​​​​